Passend zur Serie der EKF CompactPCI Zentraleinheiten wurde das Speichermodul C30-PATA neu entwickelt. Die Aufsteckkarte kann entweder mit einer Festplatte bestückt werden, ist aber alternativ auch mit einem industrietauglichen Solid State Drive (SSD, Flash basierend) erhältlich. Das 1,8-Zoll Laufwerk wird von einem Rahmen sicher geschützt, für zuverlässigen Betrieb auch unter rauen industriellen Umgebungsbedingungen. Dabei fügt sich das C30-PATA Modul vollständig in das 4TE (20.32mm) Profil des CPU Trägerboards ein und bildet mit diesem eine äußerst kompakte Einheit.