Die Server-on-Module TS170 mit hoher Transcoding-Performance 
auf Basis der neuesten Intel Xeon Prozessoren.

Die Server-on-Module TS170 mit hoher Transcoding-Performance
auf Basis der neuesten Intel Xeon Prozessoren.
Congatec

Die Server-on-Module zeichnen sich durch die integrierte Intel-Iris-Pro-Grafik für eine gute Transcodier-und Video-Processing-Performance aus, die durch 128 MByte eDRAM und jetzt doppelt so schnellen Basistakt beschleunigt wird. Zudem bieten sie mit dem Media-Studio-Server-Paket auch einen umfassenden Softwaresupport. Weiterhin verfügen die Server-on-Module über ein umfangreiches Ökosystem inklusive kompletter Board-Support-Packages, umfassendem Treibersupport sowie sofort für die Applikationsentwicklung einsetzbaren Carrierboards und Evaluierungs-Kits, was die Auslegung individueller Serverkonfigurationen signifikant vereinfacht.

Edge- und Fog-Computer für industrielle IoT-Applikationen sind einer der beiden Hauptanwendungsbereiche dieser neuen Server-on-Module. Sie haben die Aufgabe, Big Data vorzuverarbeiten und zu transcodieren sowie lokal Prozesse zu managen und zu steuern. Sie sind durch ihre Nähe zur Feldebene responsiv und echtzeitfähig und ermöglichen sowohl die horizontale wie vertikale Vernetzung aller am industriellen IoT-angebundenen smarten Sensoren, Aktoren und komplexeren Geräte-, Maschinen und Anlagen. Viele Applikationsfelder können von der hohen Media-Verarbeitungsleistung der neuen Server-on-Module profitieren. Dazu zählen beispielsweise das autonome Fahren, Drohnensteuerungen, visionbasierte Robotik sowie selbstlernende Maschinen, die mit ihren komplexen Deep Learning Algorithmen und neuronalen Netzwerkstrukturen auch von den hohen Media- und GPGPU-Prozessing Kapazitäten der neuen Intel Xeon Prozessoren profitieren.

Das zweite, ebenso wichtige Applikationsfeld sind dicht gepackte Server in Content Delivery Netzen von Carriern, Service-Providern oder Third-Party-Anbietern, die für High-Quality- und High-Density-Video-Transcoding eingesetzt werden, um Endanwendern eine höchstmögliche Qualität zu bieten. Diese Netze mit Carrier-grade-Verfügbarkeit und Langlebigkeit werden sowohl für kommerzielles Mediastreaming sowie Video-Konferenzsysteme als auch für viele neue videobasierte Sicherheits- und Überwachungs-Applikationen eingesetzt, die auch für virtuelles Sehen in Wartungs- und Instandhaltungsapplikationen zum Einsatz kommen können.