TSN

CompactRIO-Controller mit TSN-fähige Ethernet-Ports und NI-DAQmx-Treiber. National Instruments

Die Controller ermöglichen deterministische Datenübertragungen und synchronisierte Messungen über Standard-Ethernet-Netze. Wichtige Funktionen und Eigenschaften der CompactRIO-Controller: TSN-basierte Synchronisierung unterhalb des Mikrosekundenbereichs, schnellere Inbetriebnahme als bisherige CompactRIO-Controller durch die Treibersoftware NI-DAQmx, Datenverarbeitung auf IIoT-Edge-Nodes mit NI Linux Real-Time, Datenanalysen sowie Steuerung und Regelung mit industrietauglichem Prozessor und mit Labview FPGA programmierbarem FPGA, Betriebstemperaturbereich -40 bis 70 °C, Stoßfestigkeit bis 50 g und Vibrationsfestigkeit bis 5 g.