Per Mitte letzten Jahres hat die Firma Compona, Distributor elektronischer und elektrischer Verbindungstechnik, Connector Systems, die in Kernen (D) ansässige Firma Cosy Electronics, den Anbieter von ITT Militär- und Industriesteckverbindern übernommen. Seit fast 15 Jahren assembliert Cosy militärische sowie kommerzielle Rund-Steckverbinder der Firma ITT Cannon.
Mit diesem Know-how assembliert Cosy nun D-Sub der Serie D*, D*A, D*M und D*M Combo. In den Ausführungen mit Lötkelch, mit Lötstift, gerade, mit Lötstift, 90°, mit Sonderkontakten. In die Sonderkontaktkammern können Koaxial-, Hochstrom-, LWL-, Hochspannungs- und Pneumatische Kontakte eingebaut werden. Die Serie D*M Combo eignet sich für alle Industrie Applikationen wo Video Signale 75 ?, RF- und Telekommunikationssignale 50 ? sowie Hochstromanwendungen bis 40 A übertragen werden. Mit der Serie D*M Combo senken sie die Anzahl ihrer I/O Schnittstellen und reduzieren die Möglichkeit des EMI/RFI Lecks. Die D*M Combo Serie von ITT Cannon hat nicht nur bewährte kombinierte Polbilder aufzuweisen, darüber hinaus gibt es auch einige neue, kombinierte Polbilder. Der neu gestaltete Compona-Katalog mit rund 10‘000 Artikel und über 650 Seiten wurde seit der letzten Ausgabe ständig aktualisiert und mit mehr als tausend Artikel erweitert. Das praktische Inhaltsverzeichnis zu Beginn des Printkataloges und vor jedem der zwölf Kapitel hilft das gewünschte Produkt schnellst möglich zu finden. Die Website ist identisch aufgebaut! Nicht zu vergessen ist, dass der Katalog nur einen Teil des Sortiments aufzeigt. Bei über 40 Herstellern im Programm kann für fast jedes Steckerproblem eine Lösung gefunden werden. Neu im Produktportfolio sind die Brands ITT Cannon, 3M, JST und ept. Eine elementare Rolle bei Compona spielen kundenspezifische Stecker und Lösungen. (feh)