404iee0515-hyline-dx3.jpg

Hy-Line Computer Components

Hy-Line: Das kompakte System-on-Chip ist kompatibel mit DOS, Windows, Linux, QNX, VxWorks und anderen 32-Bit-Betriebssystemen. Zu den Vorteilen zählen der integrierte Grafikcontroller, das im Chip integrierte BIOS, die lange Verfügbarkeit und der erweiterte Temperaturbereich von -25°C bis +70°C. Dazu kommen u.a. zweimal 32 KB Embedded-L1-Cache, 512 KB Embedded-L2-Cache, 32 Bit DDR3-Speicherinterface und bis zu 2 GB RAM, ein integrierter 10/100 Mbit LAN-MAC-Controller sowie diverse Schnittstellen. Der Chip unterstützt eine maximale Auflösung von 1920×1440  bei 60Hz.