Cypress Semiconductor präsentiert eine neue Gehäuseoption für seinen programmierbaren Spread Spectrum Crystal Oscillator (SSXO), in den jetzt auch ein hochpräziser Referenz-Quarz eingebaut ist. Der CY25701LXC befindet sich in einem keramischen Industriestandard-LCC-Gehäuse mit 5,0 x 3,2 mm an. Es handelt sich dabei um das kleinste Gehäuse für Produkte dieser Art. Es entspricht auch in seiner Anschlussbelegung dem Industriestandard, sodass der Baustein problemlos an Stelle anderer Oszillatoren eingesetzt werden kann.


Der CY25701LXC SSXO zeichnet sich durch einen weiten Bereich programmierbarer Ausgangsfrequenzen aus. Der Designer kann Taktfrequenzen zwischen 10 und 166 MHz wählen. Um die Auflagen bezüglich der EMV zu erfüllen, ist eine ebenfalls programmierbare Spread Spectrum-Funktion vorhanden, die eine breite Spanne von Down oder Center-Spread-Prozentsätzen von 0,5 bis 4,0 % unterstützt, um eine größtmögliche EMI-Reduzierung bis zu 20 dB zu erzielen.