Die Cypress Semiconductor Corp. präsentiert den ersten Baustein der Industrie, der ein Non-Volatile Static Random Access Memory (nvSRAM) und ein programmierbares System-on-Chip (PSoC) auf einem Bauteil kombiniert. Die neue PSoC NV Familie verbindet die flexiblen Design-Fähigkeiten der PSoC-Architektur mit der unbegrenzten Haltbarkeit der nvSRAM-Speicher in ein und demselben Gehäuse. Cypress kombiniert damit PSoC und nvSRAM-Technologie zu einer ausfallsicheren Mixed-Signal-Data-Logging-Lösung.

Das PSoC NV enthält konfigurierbare analoge und digitale Schaltungen unter Steuerung eines eingebauten Mikrocontrollers, was einerseits verbesserte Möglichkeiten für Designänderungen schafft und andererseits den Bauteileaufwand verringert. Zielgruppe dieser Produkte für die sichere Datenaufzeichnung sind die Bereiche Industrie, Computer, Netzwerke, Telekommunikation und Automotive.

Die PSoC NV Familie wendet sich an Applikationen, die eine fortlaufende Aufzeichnung von Daten aus Sensoren bzw. von analogen oder digitalen Eingängen erfordern. Der leistungsstarke analoge Front-End-Teil der Bausteine kann gleichzeitig bis zu 8 Eingänge von Sensoren und analogen Quellen abfragen und die Daten im eingebauten nvSRAM ablegen. Die regulären Zugriffe während des laufenden Betriebs werden an ein SRAM-Array gerichtet und automatisch in eine nichtflüchtige Quantenfallen-Zelle übertragen, sollte die Stromversorgung ausfallen. Beim Wiedereinschalten können die Daten hieraus wiederhergestellt werden (Recall). Die Datenaufzeichnungs-Fähigkeiten der PSoC NV Familie ermöglichen eine Diagnose im Feld und eine Analyse von Ausfallmechanismen, was Kunden ein rasches Einkreisen von Problemen ermöglicht und dazu beiträgt, die Ausfallzeiten von Systemen zu verkürzen. Die Bausteine erreichen einen Datenerhalt von 20 Jahren und eignen sich für eine Vielzahl von Applikationen wie etwa Spannungsüberwachung, Spannungs-Sequencing, Wärmemanagement, On-Board-Diagnose, Power-Management, Lüftersteuerung, industrielles Data Logging und die Überwachung der richtigen Abfolge von Ereignissen.