403iee0215-hbm-labview.jpg

HBM

HBM: Die Gerätefunktionen sind besonders benutzerfreundlich gekapselt, so dass mit nur acht VIs (Funktionsblöcken) Daten mehrerer Geräte und Kanäle erfasst werden können. Diese einfache Bedienbarkeit führt auch Anwender mit Programmier-Grundkenntnissen schnell zu den gewünschten Messergebnissen. VIs mit fertigen Nutzeroberflächen zum Gerätescan und zur Kanalauswahl tragen zum großen Komfort der Software bei. Da allgemeine Befehle wie etwa für Gerätescan, Kanalauswahl oder Messen für alle Systeme gleich sind, erübrigt sich bei einem Hardware-Umstieg das erneute Programmieren dieser Komponenten. Für den schnellen Einstieg stehen Beispiele und Dokumentationen auf der Website des Unternehmens bereit.