12508.jpg

Das kompakte Gerät hat sechs Eingänge inkl. Zähler für beliebige Sensoren mit digitalen Schaltausgängen. Bei Bedarf können lokale Melder über sechs digitale Ausgänge geschaltet werden. Auch eine Quittierung ist direkt am Gerät über die digitalen Eingänge möglich. Der integrierte Webserver enthält die komplette Managementsoftware für die Überwachung und Steuerung der Alarme. Die Software ist ohne Installation oder zusätzliche Plug-Ins in jedem Webbrowser, vom PC bis zum Smartphone, lauffähig. Sie visualisiert selbstaktualisierend den momentanen Alarmstatus und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, anstehende Alarme zu quittieren. Des Weiteren stellt sie – ebenfalls im Browser – Werkzeuge zum Auslesen des Datenloggers und zur Darstellung von Alarm- und Signalverläufen zur Verfügung.