Althen: Der Datenlogger GL220 ist ein kompaktes Multitalent für die mobile Messdatenerfassung und erfasst mit zehn analogen Eingängen mehrere Messwerte gleichzeitig. Diese lassen sich miteinander verknüpfen und auf dem Farbdisplay direkt darstellen. Für die exakte Umsetzung der Messgrößen sorgt ein 16-Bit-Analog-Digital-Wandler. Leistungsmessungen an Elektromotoren mit gleichzeitiger Temperaturmessung sind ebenso durchführbar wie die Dokumentation von Temperatur- und Druckverläufen in technischen Systemen. Die Abtastrate ist dabei zwischen 10 ms und einer Stunde wählbar.

400iee1110

Halle Nr. 4a

Stand Nr. 143

SPS10