Kanalspezifische Konfigurationsmöglichkeiten erlauben die Einstellung der Eingangsbereiche sowie den Anschluss unterschiedlicher Sensoren in einer Messaufgabe wie Thermoelemente, Thermistoren, Spannung und Strom für jeden einzelnen Messkanal. Die Konfiguration erfolgt durch interne Software, die Einstellung von Schiebeschaltern und Abgleichpotentiometer erübrigt sich. Modelle SQ400/SQ800 haben weiterhin ein Display und eine Tastatur.


Zwei unterschiedliche Softwareprogramme unterstützen das Messen. Squirrelwise ist ein einfach zu benutzendes Datentransfer- und Analyse-Programm. Darca+ das Setup-Programm mit zusätzlichen Möglichkeiten der grafischen Darstellungen, Realtime-Anzeige und Auswertungen. Die Logger eignen sich für Langzeit-Aufzeichnungen von Temperatur, Durchfluss und Feuchte in der Industrie, Forschung, Wissenschaft und Umwelttechnik.