Mit dem Modell Squirrel 2020 steht ein universell einsetzbarer Datenlogger zur Verfügung, der für Stand-Alone und für PC-gestützte Messwerterfassungsaufgaben eingesetzt werden kann. Individuell konfigurierbare Eingänge zur Messung von Temperatur, Spannung, Strom und Widerstand erlauben eine problemlose Anpassung an die Messaufgabe. Die Programmierung unterschiedlicher Abtastraten und 2 A/D-Wandler mit einer Auflösung von 24 Bit ermöglichen die Nutzung des internen Speichers, der eine Kapazität von 1 Mio. Messwerten bietet. Über Multi Media Cards (MMC) kann die Speicherkapazität auf 4 Mio. Messwerte erweitert werden.


Die Einstellung der Messparameter erfolgt, unterstützt durch das Display, über die Tastatur oder über den PC; dabei können bis zu vier Messprogramme im Logger gespeichert werden. Das Auslesen der Messwerte erfolgt über RS232- oder USB-Schnittstellen. Das Software-aket SquirrelView erlaubt die Darstellung der Messdaten, ihre Archivierung und auch den Export nach Excel oder anderen Analyseprogrammen.