EMV: Programmierbare DC-Quellen der XR-Serie umfassen insgesamt 70 unterschiedlich konfigurierte Modelle und sind in vier Leistungsstufen von 2 – 8 kW, für Spannungen bis 1000 V und Ströme bis 375 A erhältlich. Im Einsatz als Spannungs- oder Stromquelle kommen die Geräte mit zwei Höheneinheiten in einem 19’’-Rack aus. Die Laborstromversorgungen sind mit allen gängigen Schnittstellen wie RS232, IEEE-488/GPIB, USB, und LXI Ethernet ausgestattet und digital oder analog zu regeln. Dabei ermöglichen die zugehörigen IVI-Treiber die Integration in nahezu jede Programmierumgebung.

703iee1110