Dank leistungsstarkem Neodym-Magneten und eisenlosem Rotor mit frei tragender Schrägwicklung erreicht der elektronisch kommutierte DC-Servomotor der Serie 0622…B ein gutes Leistungs-/Volumenverhältnis. Sein Durchmesser beträgt nur 6 mm. Auf Grund des geblechten Eisenrückschlusses ist der Motor mechanisch stabil.


Die bürstenlose Kommutierung sorgt für lange Lebensdauer. Der integrierte magnetische Positionsgeber misst ebenfalls 6 mm im Durchmesser und liefert 64 Absolutwerte pro Umdrehung. Er ist unempfindlich gegenüber elektromagnetischen, optischen und mechanischen Störeinflüssen.


Der nach hinten ausgeführte Kabelabgang über Flexboard und die handelsübliche ZIF-Steckverbindung sorgt dafür, dass der Durchmesser des Gesamtsystems gewahrt bleibt. Optional gibt es eine Ausführung mit digitalen Hall-Sensoren.


Die aufschraubbaren Planetengetriebe Typ 06/1 gibt es in sechs Untersetzungen. Der Motion-Controller MCBL2802 mit Sinuskommutierung und großem Funktionsumfang für Positionier- und Drehzahlantrieb komplettiert das System.