Bei einer Baugröße mit nur 44 mm X und 90 mm Länge sind die bürstenlosen DC-Servomotoren der Serie 4490…B mit über 200 W Abgabeleistung wahre ‘Kraftmaschinen‘. Möglich ist dies durch die Kombination von eisenloser Schrägwicklung und leistungsfähigem Neodym-Magnet. Ein sehr fein lamelliertes Blechpaket reduziert den Verlust durch Wirbelströme im Stator auf ein Minimum. Lange Lebensdauer durch bürstenlose Kommutierung. In sterilisierbarer Ausführung für Anwendungen im labor- und medizintechnischen Apparatebau geeignet.


Passend zum Motor gibt es ein Planetengetriebe. Die Serie 44/1 ist aus Stahl, robust und stabil, der Wellendurchmesser beträgt 10 mm. Mit dem Getriebe werden 16 Nm übertragen, im Kurzzeitbetrieb bis zu 20 Nm. Zusammen mit den Servoverstärkern BLD 5018 und BLD 7010 sowie dem optischen Impulsgeber 40B mit Line Driver entsteht ein abgerundetes Antriebspaket mit Möglichkeiten zur Ansteuerung und Regelung.