Acqiris hat zwei 3HE PXI-Digitizer vorgestellt, mit denen hochgeschwindigkeits Schwingungsaufzeichnungen möglich sind. Sie lassen sich in jedes PXI- oder CompactPCI-Gehäuse einstecken und benötigen nur ein einziges Slot.


Die Digitizer DC140 bzw. DC135 liefern Bandbreiten von 1 GHz bzw. 500 MHz und verwenden die Multiplex-Kanal-Technik, so dass der Anwender bequem zwischen ein- und zweikanaliger Datenerfassung umschalten kann. Der Digitizer DC140 ermöglicht synchrones Erfassen auf beiden Eingangskanälen bis zu 1 GS/s mit bis 8 MPunkte Erfassungsspeicher. In einkanaligen Anwendungen verdoppelt sich dies bis zu 2 GS/s und 16 MPunkte.


Der Digitizer DC135 kann ebenfalls zweikanalige Signale mit Raten bis zu 500 MS/s und 2 MPunkte Erfassungsspeicher pro Kanal oder 1 GS/s und 4 MPunkte im einkanaligen Modus aufzeichnen. Beide Digitizer haben gleichlaufende ADCs, exakt aufeinander abgestimmte eingangsseitige Elektronik und eine Präzisionszeitbasis (±2 ppm).


Die Digitizer werden mit aller notwendigen Software geliefert, einschließlich AcqirisLive, einem Digitizersteuerprogramm, das sofortige Messung ermöglicht und allen zugehörigen Treiber-Bibliotheken. Sie sind voll programmierbar und laufen unter den Betriebssystemen Windows 95/98/2000/NT4/XP, Linux und VxWorks. Außerdem können sie mit Standardsoftware wie LabWindows/CVI  und LabVIEW von National Instruments und Matlab von The Mathworks betrieben werden.