Die 14 Modelle der Serie TEN 40 stecken in einem voll abgeschirmten 50 x 50 x 10 mm Metallgehäuse. Lieferbar sind Varianten mit weiten 2:1-Eingangsbereichen (18 – 36 und 36 – 75 VDC) und in der Ausgangskonfiguration Single, Dual oder Triple.


Die Standardausgangsspannungen betragen bei der Single-Version 3,3 und 5 V, bei der Triple-Ausführung 3,3 V, ±12 V; 5 V, ±12 V; 3,3 V, ±15 V und 5 V, ±15 V. Zusätzlich ist ein Modell mit unabhängiger, isolierter 3,3 und 5 V Dual-Spannung lieferbar. Der Wirkungsgrad von 85 – 90% ermöglicht den Einsatz bei einer Umgebungstemperatur bis 55° C ohne Derating.


Abschaltung bei Unterspannung, Überlast- und Überspannungsschutz sowie Remote On/Off gehören zur Standardausstattung.