Bei Anwendungen, in denen eine Eingangsspannung von 5V in eine Ausgangsspannung von 3,3 V umgewandelt werden muss, bietet der EL7551CU einen Wirkungsgrad von 95 %, und das bei einem Laststrom von gleichbleibend 1 A. Die Vorteile liegen auf der Hand: geringere Die-Temperatur und größere Zuverlässigkeit. Der EL7551CU arbeitet mit Eingangsspannungen von 4.5 V bis 5.5 V über einen Temperaturbereich von – 40 bis + 85 C und ist in einem kompakten 16-poligen QSOP Gehäuse untergebracht, so dass nur eine geringe Anzahl externer passiver Komponenten zum Aufbau eines kompletten Step-Down Buck Wandlers nötig sind. Die Ausgangsspannung lässt sich innerhalb eines Spannungsbereichs von 1 V bis 3.8 V mittels zweier externer Widerstände auf den gewünschten Wert einstellen. Weitere Merkmale sind integrierte Strommessung, zyklische Strombeschränkung, Übertemperaturschutz, Softstart und Unterspannungsschutz.