25-/30-W-DC/DC-Wandler im 2″ x 2″ x 0,4″ großen Gehäuse entsprechen den hohen Anforderungen von Telekommunikations-, Distributed-Power- und änlichen Anwendungen. Sie haben einen Weitbereichseingang (4:1) von 18 bis 75 VDC, womit die gängigsten Eingangsspannungen 24 und 48 VDC abgedeckt werden. Als Ausgangsspannungen stehen 5 VDC/6 A oder 3,5 VDC/7,5 A zur Wahl, andere sind ebenfalls möglich. Der maximale Ripple bei 20 MHz Bandbreite beträgt 75 mV von Spitze zu Spitze. Alls 15-W- und 25-W- DC/DC-Wandler lassen sich für höhere Ausgangsleistungen parallel schalten. Die Wandler mit hohem Wirkungsgrad haben eine Isolationsspannung zwischen Ein- und Ausgang von 1.500 VDC und einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis +90°C. Sie sind dauerkurzschlussfest und extern abschaltbar.