Mit dem Dehnungsmessring Typ 8577 präsentiert Burster einen vom Messprinzip her neuartigen Kraftsensor. Neu bei dieser Art der Kraftmessung ist, dass spezielle Dehnmessstreifen mit einem Ring auf die Oberfläche eines runden kraftübertragenden Bauteils, wie z.B. eine Säule, ein Holm, eine Stütze oder ähnliches gepresst werden und so die dort auftretende Dehnung erfassen.


Optimal ist diese Anpresstechnik für zyklische Applikationen, bei denen vor jedem Belastungszyklus eine Tarierung erfolgen kann. Beispiele hierfür sind Spritzgießmaschinen, Werkzeugüberwachung und Schließkraftmessung an Pressen.