Zur SMT Hybrid Packaging 2015 in Nürnberg präsentiert das SMT Solutions Segment von ASM Assembly Systems Linienlösungen für anspruchsvolle Anwendungen wie etwa die Bestückung von superkleinen 0201-Bauteilen (metrisch), oder das LED-Centering.

Zur SMT Hybrid Packaging 2015 in Nürnberg präsentiert das SMT Solutions Segment von ASM Assembly Systems Linienlösungen für anspruchsvolle Anwendungen wie etwa die Bestückung von superkleinen 0201-Bauteilen (metrisch), oder das LED-Centering.ASM

An einer SMT-Linie mit dem DEK-Drucker Horizon 03iX und zwei Siplace-Bestückautomaten SX werden die Bestückung von superkleinen 0201-Bauteilen (metrisch) und die LED-Bestückung gezeigt. Im Fokus steht die neue Funktion LED-Centering, mit der es möglich ist, LEDs auf ihre optische Achse hin auszurichten. Damit lassen sich neue LED-Anwendungen im Scheinwerfer-Bereich erschließen. Weitere Themen an der Linie sind der Siplace-Speedstar-Bestückkopf, das Auslesen von Barcodes und die schnelle Schablonenreinigung mit dem Single-Sweep-Cyclone von Dek.

Prozesse, Prozesse, Prozesse

Die ASM-Prozessexperten stellen sich den Fragen der Messebesucher und demonstrieren, wie sich zentrale Workflows in der Elektronikfertigung optimieren und über Tools besser unterstützen lassen. Themen sind beispielsweise Leistungsanalysen für SMT-Linien, flexible Rüstkonzepte, beschleunigte Rüstwechsel, höhere Prozesssicherheit durch geschlossene Druckköpfe, Leiterplattenunterstützung für Druck und Bestückung, Schablonenrahmen, Reinigungsprozesse oder die Wartung von Druckern und Bestückautomaten.

Mit Siplace-Material-Manager stellt ASM eine leistungsstarke Lösung für das SMT-spezifische Materialmanagement vor. Die modulare Software erlaubt es Elektronikfertigern, ihre Materialflussprozesse vom Wareneingang über Lager und Rüstung bis hin zur Versorgung der Linien zu optimieren und Fehlteile-bedingte Linienstopps weitestgehend zu eliminieren. Weitere Workflow-orientierte Softwarelösungen werden für Produktneueinführungen (NPI) und die Fertigungsfeinplanung vorgestellt. Die Software kann man live an einer eigenen Station erleben: Messebesucher erfahren, wie die neuen Systemkomponenten Siplace-Active-Feeder-Rack und der Siplace-Material-Tower die Geschwindigkeit und Transparenz in der Bauteileversorgung steigern. Der Siplace-Material-Tower ist ein in die Software Siplace-Material-Manager eingebundenes, vollautomatisches und MSD-fähiges Bauteile-Lagersystem. Der kompakte Tower fasst in der großen Version bis zu 900 Bauteilrollen und optimiert die Materialversorgung für Linien und Vorrüstbereiche.

SMT Hybrid Packaging 2015: Halle 7, Stand 311 und 319