13989.jpg

LAN-Maxi/RS232/422/48 von Nien Tech ermöglicht es, Geräte mit RS232/422/485-Schnittstellen in ein TCP/IP-Netzwerk zu integrieren. Damit kann man Geräte über das Netzwerk oder Internet administrieren, überwachen, kontrollieren, diagnostizieren und Fehler beheben. Mit Hilfe der beiliegenden Software lassen sich bis zu 256 virtuelle Com-Ports pro PC einrichten. Somit ist eine Weiternutzung der vorhandenen und bewährten PC-Software gewährleistet. Die Konfiguration des LAN-Maxi/RS232/422/485 kann auf mehrere Arten erfolgen, beispielsweise seriell (RS232), per Webbrowser (HTTP, per Telnet, per virtuellen Com-Port oder mit einer speziellen Konfigurationsoftware. Dabei kann der LAN-Maxi in Netzwerken mit oder auch ohne DHCP-Server betrieben werden. Das Gerät misst 24x55x84 mm (ohne Stecker) und ist mit Hilfe der optional erhältlichen DIN-Klemme für die Montage auf der Standard-Hutschienen ausgelegt. Hardwareseitig können sowohl Echo als auch die Endwiderstände zur Protokoll- und Leitungsanpassung per Jumper eingestellt werden. Die gut sichtbaren Leuchtdioden ermöglichen eine schnelle und effiziente Inbetriebnahme. Zum Lieferumfang gehören: ein detailliertes Manual, Treiber für Windows 98, ME, 2000, XP, Vista und 7, Konfigurationssoftware, Schraubklemmen für die Seriellen Anschlüsse sowie ein RS-232-Anschlusskabel. Spannungsversorgung 6-25V, erfolgt über steckbare Schraubklemmen, Stromaufnahme 800 mA.