252iee0715-ssp-mosaic.jpg

SSP

SSP: Dabei besitzt das M1-Hauptmodul bereits acht Eingänge sowie zwei OSSD-Ausgangspaare und kann deshalb kleinere Anwendungen als Standalone-Modul abdecken. So lassen sich mit nur einem Gerät mehrere Sicherheitssysteme wie Sicherheitslichtgitter, Lichtschranken, mechanische Schalter, Fußmatten, Not-Halt-Schalter, RFDI-Sensoren oder Zweihandschaltungen überwachen. Mit dem neuen MCT-Modul können Teile des Systems sogar dezentral in separaten Schaltschränken untergebracht und mit dem Hauptmodul verbunden werden. Der Mosaic Safety Designer schließlich ermöglicht einfaches und zuverlässiges Programmieren der Steuerung per Drag-and-drop.