DiagNet ist ein Hardware- und Software-Paket für die anlagenbezogene Systemdiagnose. Basis ist die Visualisierungssoftware Genesis32 im Verbund mit der Interbus Diagnose-Software Diag+. Anhand von Meldungen des Feldbussystems Interbus über die Software lassen sich anlagenbezogene Daten wie Gerätedaten, Schaltpläne sowie Anlagenpläne und -fotos direkt in der Visualisierung anzeigen.


Werden Fehler erkannt, so weisen im System hinterlegte Anlagenpläne und -fotos dem Servicetechniker den direkten Weg zum gemeldeten Gerät. Eine Interpretation von Fehlercodes entfällt somit. Auf Wunsch steht die zur Meldung gehörende Schaltplanseite per Eplan-View-Aufruf online zur Verfügung. Zudem können verschiedene Arten von Dokumenten wie Datenblätter den Busteilnehmern zugeordnet und über Acrobat Reader angezeigt werden.


Alle Daten lassen sich auf einem Daten-Server hinterlegen und sind von dort abrufbar.