Der Positionsschalter mit M12-Steckverbinder von Microprecision ergänzt die MP700-Serie.

Der Positionsschalter mit M12-Steckverbinder von Microprecision ergänzt die MP700-Serie. Microprecision Electronics

Der ins Schaltergehäuse integrierte M12-Steckverbinder lässt sich mit einem konfektionierten Kabel an eine Bus-Verteilerbox anschließen. M12-Verbindungskabel von Microprecision sind in unterschiedlichen Längen verfügbar. Dieser optionale Steckverbinder wurde für die Schalter mit Gehäusebreite 30 mm (Lochabstand 20 mm nach EN) und 35 mm (Lochabstand 25 mm nach US-Norm) implementiert.

Diese Verbindungsoption lässt sich sowohl für Metallgehäuse (in rauen Außenanwendungen), als auch für Kunststoffgehäuse (Anwendungen im Innenraum) anwenden. Ein 5-poliger M12-Verbinder wird in den Metallgehäusen der MP740/760 eingesetzt, die 4-polige Version in den Kunststoffgehäusen der MP730/750. Alle Schalter sind dicht nach Schutzart IP67 und elektrisch ausgelegt für 4 A bei 120 VAC und 3 A bei 240 VAC.