Jacob: Die Dichtungsdurchführung aus TPE ist von -50 bis +125 °C einsetzbar und lässt sich einfach in passende Gehäuseöffnungen montieren. Mit der Schutzart IP67 verhindert sie das Eindringen von Staub und Wasser. Die Dichtungsdurchführung hat eine speziell eingefasste, durchstoßbare Membran. Dies schafft einen großen Dichtbereich und stabilen Sitz für Kabel und Leitungen mit Durchmessern zwischen 5 bis 24 mm. Sie bietet einen ‘Joy-stick-Effekt“, der auch das winklige Durchführen von Kabeln und Leitungen gestattet. An Stellen, wo noch kein Kabel durchgeführt wird, eignet sich die Dichtungsdurchführung als gut abdichtendes Verschlusselement. (as)

675iee1007