Zeit ist Geld. Dieses Credo hat sich Beta Layout nun verstärkt auf die Fahnen geschrieben. Den bereits flotten Service hat der Anbieter nun mit weiteren schnellen Dienstleistungen getoppt. So sind neuerdings auch Bestückdienstleistungen abrufbar, die Beta Layout binnen zwei Arbeitstagen umgesetzt haben will. Neu sind zudem auch die individuell farbig gestaltbaren Frontplatten, die das Unternehmen in nur einem Arbeitstag realisiert. Wurden bislang Leiterplatten binnen zwei Tagen ausgeliefert, so kann der Kunde nun mit einer Lieferzeit von lediglich 8 Stunden rechnen. Schließlich vollbringt Beta Layout nun Bestellungen für 3D-Drucke abhängig von der Komplexität binnen vier Arbeitstagen. Dabei ist es möglich, die individuellen Bauteile direkt online oder per Angebot ab einem Stück bis hin zur Kleinserie zu beziehen. Beta Layout fertigt die 3D-Drucke aus Kunststoff mittels Lasersinterns. Aber auch andere Werkstoffe wie Edelstahl oder Gummi sind möglch.

Von der Leiterplattenfertigung bis hin zum fertigen Gerät: Beta Layout hat sein Produkt- und Dienstleistungsangebot erheblich erweitert.

Von der Leiterplattenfertigung bis hin zum fertigen Gerät: Beta Layout hat sein Produkt- und Dienstleistungsangebot erheblich erweitert. Beta Layout

 

Das Unternehmen ist seit 1989 als Spezialist für die Elektronik-Prototypen-Entwicklung tätig. Das ursprüngliche Angebot war die Herstellung von Leiterplatten im Poolverfahren, wodurch Leiterlatten weit günstiger als im Standard-Verfahren angeboten werden konnten. Unter der Marke PCB-Pool ist dieser Geschäftsbereich mit über 40.000 Kunden zum europäischen Marktführer geworden. Im Laufe der Jahre sind mit SMT-Schablonen, Frontplatten, 3D-Druck, 3D-MID, embedded RFID und Elektronik-Shop weitere Geschäftsbereiche hinzugekommenen. Während der Messe Embedded World 2018 zeigte das Unternehmen sein komplettes Portfolio für die verschiedenen Bereiche der Elektronikentwicklung.

 

Fachbesucher hatten die Möglichkeit, sich vom Portfolio der verschiedenen Produkte und Dienstleistungen in Form von Augmented-Reality-Anwendungen auf iPads zu überzeugen. „Damit wird die Elektronikentwicklung zum dreidimensionalen Erlebnis“, betonte Gernot Seeger, Geschäftsführer von Beta Layout Deutschland, während der Messe. Gezeigt wurden die Bereiche Leiterplatten (PCB-Pool), Schablonen, Leiterplattenbestückung, Frontplattenherstellung, embedded RFID und die Herstellung von Gehäusen im 3D-Druck. Die Besucher konnten auf dem Messestand alle Schritte, die bei der Entstehung eines Prototyps zu erledigen sind, live nachvollziehen. „Wir wollten uns mit diesem Messeauftritt als One-Stop-Shop für alle Produkte und Dienstleistungen rund um die Elektronikentwicklung positionieren. Viele Details demonstrieren die Leistungsfähigkeit unseres umfassenden Services.“ Auch der Bereich 3D-MID (Mechatronic Integrated Devices) wurde auf dem Messestand gezeigt. Die Herstellung dieser dreidimensionalen Schaltungsträger und deren Bestückung bietet Beta Layout ebenfalls in Kleinserien an. Die verschiedenen Schritte des Verfahrens vom 3D-Druck über das Laser-Direktstrukturieren (LDS) und Metallisieren bis hin Bestückung wurden in einem Video gezeigt.

Gernot Seeger, Geschäftsführer von Beta Layout Deutschland, stellte das „neue“ Beta Layout vor, das mit erweitertem Dienstleistungsportfolio mit optimierten Lieferzeiten aufwartet.

Gernot Seeger, Geschäftsführer von Beta Layout Deutschland, stellte das „neue“ Beta Layout vor, das mit erweitertem Dienstleistungsportfolio mit optimierten Lieferzeiten aufwartet. Marisa Robles

Mit dem erweiterten Portfolio mit optimierten Lieferzeiten wurde auch der Web-Auftritt komplett überarbeitet. Alle Produkt- und Servicebereiche des Unternehmens sind jetzt unter der einheitlichen Domain www.beta-layout.com vereinigt. Neuerungen erwarten den Anwender überdies in Bezug auf den Online-Kalkulator für PCB-Bestellungen. Für die weitere Kundenbindung dürfte das neu aufgelegte Bonusprogramm für treue Kunden sorgen.