Der kundenkonfigurierbare Digi Connect 50 Device-Server  von Digi International arbeitet jetzt mit der DeviceView-Fernwartungssoftware von emWare zusammen, so dass die Kommunikation untereinander sowie von Geräten und Maschinen über das Internet möglich ist. Dabei wird das jeweilige Geräteprotokoll in ein abgesichertes Internetprotokoll konvertiert. Die Lösung kann Kundendienstkosten erheblich senken. DeviceView- Service ist ein Remote-Device Managementsystem auf Unternehmensebene, mit dessen Hilfe Firmen weltweit kostengünstig Informationen austauschen können. Alle Geräte und Anlagen, die an DeviceView-fähige Kommunikationsmodule angebunden sind, können eine Verbindung zum DeviceView-Service aufnehmen und Geräteinformationen austauschen. Diese werden in einer Datenbank gespeichert, aus der sie sich später mittels DeviceView abrufen lassen.


Servicetechniker können auf die Informationen zugreifen, den Betriebszustand von weltweit installierten Geräten analysieren und bei Bedarf geeignete Maßnahmen ergreifen. Das Remote-Device-Managementsystem überwacht die Daten kontinuierlich und kann im Alarmfall den betreffenden Betreuer informieren.