Speziell für extreme Belastungen ist der Digital-Tacho  POG 10 ausgelegt . Ein robustes Druckgussgehäuse mit hoher Schutzart schützt den Drehimpulsgeber. Die Abtastelektronik ist mit Opto-ASIC zwischen den Kugellagern ausgestattet. Leistungs-Transistoren als Leitungstreiber für die HTL-Signale u. a. sind ebenfalls für den Betrieb unter rauen Betriebs- und Umgebungsbedingungen ausgelegt.