Die Digitalanzeige SSI 3020 für Encoder mit SSI-Schnittstelle wird durch eine kompakte Bauform und zahlreiche Softwarefunktionen gekennzeichnet. Das Gehäuse hat eine Einbautiefe von 70 mm und ist für den Einbau in Schalttafeln gemäß DIN 43700 ausgelegt. Das Gerät lässt sich über Folientaster an der Frontseite programmieren: Encoderauflösung, Multiplikationsfaktor, Drehrichtung und Offsetwert lassen sich eingeben. Eine Nullpunktverschiebung kann man bei entsprechender Programmierung ebenfalls per Taster durchführen. Das Gerät arbeitet als Master oder als Slave; eine Integration in bestehende Anlagen ist möglich.