14540.jpg

Mit dem PV3012 hat Power­va­tion (Vertrieb: ED-V) das erste Mitglied ihrer zweiten Generation an digitalen Power-Management-Con­trollern vorgestellt. Der digitale Leistungswandler erlaubt die vollautomatische, adaptive Steuerung der DC-DC-Wandlung in Echtzeit. Damit lässt sich das Design von Stromversorgungen vereinfachen und Systementwicklungszeiten und -kosten einsparen. Die Auto-Control-Technologie kompensiert kontinuierlich auftretende Lastschwankungen und Änderungen des Ausgangswiderstands. Der in Echtzeit arbeitende Algorithmus steuert alle Werte automatisch, der Entwickler muss in den Regelkreis nicht eingreifen. Ein Vorteil der lernfähigen Steuerung ist, dass dank der parametrischen Schätzung undefinierte Power-Zustände nicht mehr auftreten können. Damit wird das gesamte System robuster und die Limitierungen an die Leistungsregelung müssen nicht mehr so eng ausgelegt werden.