Der HLSR 50-PW ist der digitale Nachfolger des analogen Stromwandlers HLSR 50-P von LEM.

Der HLSR 50-PW ist der digitale Nachfolger des analogen Stromwandlers HLSR 50-P von LEM. LEM

Zur Strommessung mit Mikrocontrollern die wenige oder keine A/D-Wandler enthalten bietet LEM Stromwandler mit digitalem Ausgang, die zudem weniger störanfällig gegenüber elektromagnetischer Störungen sind. Der Hall-basierte ASIC für Open-Loop-Wandler hat einen Sigma-Delta-Modulator integriert, der einen seriellen Einzelbitstrom ausgibt. Die digitalen Stromwandler sind für Nennstrommessungen von 10 bis 250 Aeff in drei unterschiedlichen Bauformen erhältlich und bieten bis zu 12 Bit Auflösung bei 20 kHz Bandbreite. Der Bitstream-Ausgang minimiert die erforderlichen Anschlüsse, ermöglicht eine hochkompakte Bauform und erlaubt die Verwendung eine digtaler Filter, wahlweise für hohe Auflösung oder schnelle Reaktionszeit. Die Signalübertragung erfolgt mit 10 Mbit/s über eine CMOS-Single-Ended-Schnittstelle für kurze Strecken von wenigen Zentimetern oder per RS422 mit Manchester-Codierung über längere Distanzen.

In einer Applikationsabhandlung stellt LEM den neuen digitalen Stromwandler HLSR 50-PW detailiert vor.