Tecsis: Genauigkeit, Zuverlässigkeit und eine hohe mechanische Belastbarkeit kennzeichnen das Digitalmanometer DC400. Eingesetzt wird es im Maschinen-, Anlagen- und Apparatebau, in Hydraulik und Pneumatik, in Service und Instandsetzung sowie in der Messmittelüberwachung. Die Messbereiche reichen von 2 bis 700 bar und können in feinen Stufen ausgewählt werden. Ein beleuchteten LC-Display mit 11 mm Ziffernhöhe zeigt den gemessenen Druck in bar, psi oder MPa an. Zusätzliche Funktionen, wie Min/Max-Speicher, Tara-Einstellung sowie Bargraph mit Schleppzeigerfunktion runden das Geräte-Profil ab. Die Einstellung der programmierbaren Parameter erfolgt über Fronttasten. Es stehen zwei Ausführungen (Baureihe 3961 und 3962) mit verschiedenen Ausstattungen zur Verfügung. Mit seinem IP65-Edelstahlgehäuse und hoher Beständigkeit gegen aggressive Messstoffe eignet sich das Digitalmanometer auch für raue Umgebungsbedingungen.

379iee0407