AMC: Mit einer DC-Grundgenauigkeit von 0,003% und einer 6,5-stelligen Anzeige besticht das programmierbare Digitalmultimeter HM-8112-3, das sich zur Messung von besonders niedrigen Spannungen, Strömen und Widerständen bis in den piko-Bereich hinein eignet. Letzteres ist sowohl über Zwei- als auch Vier-Draht-Messungen möglich. Die Temperaturmessung kann mit Temperaturfühlern PT100/PT1000 und Ni-Thermoelementen erfolgen. Zur Programmierung und Ansteuerung ist dieser Digitalmultimeter serienmäßig mit USB und RS-232, optional auch mit GPIB ausgestattet. Des Weiteren gibt es einen internen Datenlogger für bis zu 32.000 Messwerte. Beim Einbau in den Schaltschrank helfen 19“-Einbaurahmen.

402iee1010