32601.jpg

Conrad Electronic

All diese Eigenschaften bescheinigt Conrad Electronic dem neuen „True-RMS (AC+DC)-Multimeter VC890 OLED“ von Voltcraft. Als erstes Digitalmultimeter von des Herstellers weist eine Grundgenauigkeit von 0,03 % auf und verfügt es über eine organische LED-Anzeige (OLED), die ein einfaches Ablesen von Messwerten unter hellem Tageslicht, bei Dunkelheit, in weiterer Entfernung und in einem Blickwinkel von bis zu 160° ermöglicht. Eine Impedanzumschaltung reduziert per Tastendruck den Eingangswiderstand und vermeidet so Fehlmessungen, die von kapazitiv eingestreuten Spannungen (Geisterspannung) verursacht werden. Die optoelektronische Schnittstelle für Messungen mit strikter Potentialtrennung gehört zur Serienausstattung. Das Gerät ist  für Messungen in der Messkategorie CAT IV 600 V/CAT III 1000 V zugelassen und nach EN-61010 geprüft. Der integrierte Datenlogger lässt eine Aufzeichnung von bis zu 1.000 Messwerten zu, die wahlweise automatisch überschrieben werden können (Loop-Funktion). Das Multimeter lässt sich über das mitgelieferte optische USB-Schnittstellenkabel mit einem Computer (ab Windows XP) verbinden, auf dem sich die Messwerte mit Hilfe der ebenfalls zum Lieferumfang gehörenden Software „Voltsoft“ verarbeiten und auswerten lassen. Die Software „Voltsoft“ lässt auch eine Live-Messwertübertragung zu.