Mit der TEN 8 Serie erweitert die Firma das DIL-24 DC/DC-Wandler Programm auf 8 W Ausgangsleistung. Aufgebaut sind die Konverter in einem Metallgehäuse mit Industriestandard-Pinning. Die Reihe besteht aus insgesamt 21 Modellen, vorgesehen für en Einsatz beispielsweise in den Bereichen Tele- und Datenkommunikation sowie industrieller Prozess-Steuerungssystemen. Standardmässige Ausgangskonfigurationen sind 3.3V/2000mA, 5V/1500mA, ±5V/800mA und ±15V/260mA. Durch die weiten Eingangsspannungsbereiche (9-18, 18-36 und 36-75VDC ) eignet sich diese Serie ganz besonders für batteriebetriebene Systeme. Der hohe Wirkungsgrad erlaubt den Einsatz bei Arbeitstemperaturen bis 71 °C, ohne Derating. Die TEN 8 Serie ist charakterisiert durch Kurzschlussfestigkeit, Eingangsfilter gemäss EN 55022, Klasse A und E/A-Isolation von 1500 VDC.