DIN-Schienen-Gehäuse

Die neue Gehäuse-Serie für M-36 DIN-Schienen-Montage von Bernic ist in zwei, vier, sechs und neun Modulen für Hochstromanwendungen mit Belüftungsschlitzen erhältlich. Sie wurde für Einsatzbereiche wie
z. B. LAN-Anwendungen, Gebäudemanagement-Ausrüstungen, Lichtdimmer und Module für ausgelagerte Automation entwickelt. Die Gehäuseserie erlaubt einfaches Aufschnappen auf DIN-Schienen mit einer Baubreite von 35, 70, 105 oder 157 mm. Ober- und Unterteil werden auf der Leiterplatte eingeschnappt, die Montage und Verlötung wird weitgehend vereinfacht. Die Kabelmontage erfolgt mittels gängiger Schraubklemmen oder Steckverbinder. Die Modelle bieten Platz für eine Horizontalmontage der Leiterplatte auf der Unterseite des Gehäuses. Vertikal bietet sich Platz für Komponenten wie Transformatoren oder Relais. Die Gehäuse können nach Wunsch mit Klemmen und Steckverbindern ausgerüstet werden. Das Gehäuseoberteil ist variabel mit Ausnehmungen für Steckverbinder, Schalter und LEDs erhältlich. Die Gehäuseserie ist für eine maximale Belastbarkeit von 25 A ausgelegt.

Fischer Elektronik
Tel. (01) 876 62 27
online@fischerelektronik.co.at
http://www.fischerelektronik.de