28085.jpg

Mouser Electronics

Über die integrierte Schaltung können Stromfluss, Leistungsverluste und Leistungsfaktor-Korrektur gemäß der jeweilig gültigen Spezifikation geregelt werden. Die LEDs lassen sich direkt aus dem Netz und ohne Gleichrichtung betreiben. Sie bieten mehr Leistung, bessere PFC bei gleichzeitig reduziertem Gesamtstörpegel. Durch den Phasenanschnitts-gesteuerten Triac-Dimmer kann diese Funktionseinheit in Anwendungen eingebaut werden, die ursprünglich für den Glühlampenbetrieb gedacht waren. Vier Ausführungen mit unterschiedlichen Leistungs- und Lichtstromwerten stehen zur Verfügung (4 W, 8 W, 12 W, 16 W).