MSC Technologies:  Dabei bietet das Display ( 7“/17,78 cm) eine WVGA-Auflösung mit 800 x 480 Pixel im 15:9-Format. Mithilfe der integrierten IPS -Technologie (in-plane switching) ist eine  homogene Farbwiedergabe über einen Blickwinkel von 170 Grad (vertikal und horizontal) möglich. Das Kontrastverhältnis liegt bei 1000:1, die Helligkeit beträgt 800 cd/m². Als Lebensdauer des LED-Backlights gibt der Hersteller 70.000 Stunden an. Eine 40-Pin-CMOS-Schnittstelle unterstützt 6-Bit-RGB-Daten, was einer Farbpalette von 262.000 Farben entspricht. Alternativ ist das Display-Modul TX18D206VM0BAA erhältlich, das über ein 20-Pi-LVDS-Interface verfügt. Bei Außenabmessungen von17,78 cm (7“) Rugged+ Displays 167,7 x 109,45 x 9,0 mm, misst die aktive Fläche 152,4 x 91,4 mm. Das Display kennzeichnet sich durch robuste mechanische und elektrische Eigenschaften und ist  widerstandsfähig gegen Schock, Vibration und elektrostatische Entladung.

Embedded World 2016: Halle 2, Stand 240

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

MSC