Thine ist bekannt für seine LVDS-Bausteine, die unter anderem auch von TFT-Display-Herstellern eingesetzt werden.

Thine ist bekannt für seine LVDS-Bausteine, die unter anderem auch von TFT-Display-Herstellern eingesetzt werden.Hy-Line

Thine ist bekannt für seine LVDS-Bausteine, die unter anderem auch von TFT-Display-Herstellern eingesetzt werden. Das bei Thine vorhandene Know-how zur Hochgeschwindigkeits-Serialisierung von digitalen Grafiksignalen setzte das Unternehmen ein, um den neuen Standard V-by-One zu entwickeln.

Der offene, von Thine Electronics bereitgestellte Standard V-by-One HS reduziert die Anzahl der Kabel und damit den Schaltungsaufwand für höhere Bildraten und Auflösungen von Flat-Panel-Displays. Nicht zuletzt auch durch den Einsatz einfacherer Kabel und Stecker verringern sich die Gesamtkosten der Verbindung von Grafikquelle zum Monitor. Zudem reduziert die Übertragungstechnik elektromagnetische Störungen und die Leistungsaufnahme.

Ursprünglich für HD-TVs mit großen Diagonalen entwickelt, hat sich V-by-One sehr schnell in einer Vielzahl von Märkten etabliert. So kommt es bereits in der Dokumentenverarbeitung, Automotive-Infotainment-Systemen, Industrie-Kameras, Bildverarbeitung und der Robotik zum Einsatz.