Wollen den europ. M2M- und Automotive-Markt  gemeinsam mit hochwertigen und preiswerten GPRS/UMTS- und GPS-Module versorgen (v.l.): Doron Zhang, Vice President R&D Department der Quectel Wireless Solutions Ltd. und Walter Puhl, Leiter RF-Gruppe von MS

Wollen den europ. M2M- und Automotive-Markt gemeinsam mit hochwertigen und preiswerten GPRS/UMTS- und GPS-Module versorgen (v.l.): Doron Zhang, Vice President R&D Department der Quectel Wireless Solutions Ltd. und Walter Puhl, Leiter RF-Gruppe von MSMSC Vertriebs GmbH

Auf der embedded world 2011 in Nürnberg wurde ein paneuropäisches Distributionsabkommen mit der Berliner lesswire AG geschlossen und auf der CeBit 2011 in Hannover wurde ein ebenfalls paneuropäischen Distributionsvertrag mit Shanghaier Quectel Wireless Solutions Ltd. offiziell bekannt gegeben. Die 2009 von dem chinesischen Wireless-Pionier Patrick Qian gegründete, auf die Entwicklung und Fertigung hochwertiger 2G/3.5G- und GPS-Kommunikationsmodule für Smart Metering, Automotive Infotainment, POS Terminals, Security, Tracking, Tracing sowie Fernwartung und -monitoring fokussierte Quectel Wireless Solutions zählt zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen in diesem Marktsegment.
Walter Puhl, Leiter der RF-Abteilung bei MSC, hat dafür eine einfache Erklärung parat: „Auch uns haben technische Daten, Qualität, Zuverlässigkeit und Preis der Quectel-Produkte auf Anhieb überzeugt. Dank ihrer herausragenden technischen Merkmale und dem exzellenten technischen Support durch den Hersteller eignen sich die Wireless-Module von Quectel hervorragend für Einsatz in unterschiedlichsten kostensensitiven und gleichzeitig qualitativ anspruchsvollen Industrie- und Automotive-Applikationen. Darüber hinaus ermöglicht die Pin- und Funktionskompatibilität zu Modulen anderer führender Hersteller in vielen Fällen ein schnelles und letztlich oft kostensparendes Redesign. Deshalb sind die Wireless-Lösungen von Quectel eine ideale Ergänzung unseres bisherigen RF-Produktportfolios.“
Die 1999 als Spin-off des Instituts für High Performance Microelectronics Frankfurt (Oder) gegründete lesswire AG hat sich auf die Entwicklung von Komponenten und Lösungen für die drahtlose Übertragung von Daten und die Nutzung von Informationen auf mobilen Endgeräten spezialisiert. Dabei nimmt das Unternehmen bei den HF-Parametern und der Funkreichweite eine technologische Spitzenstellung ein. Mit dem als SPP- oder HCI-Variante verfügbaren industriellen Long Range Modul BlueBear, den WLAN-Front-End-Modulen WiBear und WiBear-SF und weiteren leistungsstarken Funk-Produkten verfügt lesswire über ein breites Produkt-Portfolio für unterschiedlichste technische Anforderungen. Der große Betriebstemperaturbereich, die AECQ100-Qualifizierung und die garantierte Langzeitverfügbarkeit sind Garant für anspruchsvolle Applikationen.