Kamera, Terminal DLoG und Lesestift gehören zum funkgestützten Erfassungssystem, das Staplerfahrern in Unternehmen mit hohem Lagerverkehrsaufkommen die Arbeit erleichtert. Die Komponenten sind direkt am Stapler montiert und sichern die Erfassung der Waren vom Fahrerhaus aus. Erhält der Fahrer vom Versandbüro einen Auftrag, liest er diesen mit dem Lesestift ein und per Funk wird eine Verbindung zum SAP-System aufgebaut. Art und Standort der Ware erscheinen dann auf dem Display des Terminals. Im Lager wird die Ware mit Kameraunterstützung eingescannt und anschließend an die Verladestelle transportiert.


Damit die an Bord befindlichen, mit Flashcard ausgestatten Terminals Erschütterungen während des Transports verkraften, sind sie schock- und vibrationsfest. Das 10“-Farbdisplay hat für den wechselnden Einsatz im Freien und in der Halle eine automatische Kontrastregelung.