Das System roXtra vereinfacht alle Stufen der Dokumentenlenkung im QM-Workflow-Prozess. Vom Entwurf über die Nutzung bis hin zur Archivierung erfolgt eine automatische Steuerung der gesamten Dokumentation. Die Software basiert auf Intranet-Technik: Dadurch entsteht ein offenes, modulares Systemkonzept, das durch XML auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt werden kann. Die Bedienung geschieht über den Webbrowser im Rahmen einer einfachen, klaren Benutzerführung. Durch die offene Technik lassen sich auch externe Partner einfach in die Dokumentenlenkung und den Workflow-Prozess einbinden.