Mit seiner Kombination aus hoher Rechenleistung und drei PCI/PCIe Highspeed-Erweiterungsslots im kompakten Gehäuse ermöglicht der Embedded-Computer MXC-6300 die Integration verschiedenster Applikationen.

Mit seiner Kombination aus hoher Rechenleistung und drei PCI/PCIe Highspeed-Erweiterungsslots im kompakten Gehäuse ermöglicht der Embedded-Computer MXC-6300 die Integration verschiedenster Applikationen.Adlink

Drei PCI/PCIe-Erweiterungsslots ermöglichen den Einsatz verschiedenster I/O-Karten. Zu den möglichen Anwendungsbereichen zählen industrielle Bildverarbeitung, Fabrikautomatisierung, Schiffsautomatisierung und Videoüberwachung. Im Vergleich zu Designs auf Basis der Intel-Core-Prozessoren der zweiten Generation verdoppelt der MXC-6300 mit der integrierten Intel-HD-Graphic-4000 die Leistung für hohe 3D-Grafikperformance bei gleichzeitig um 40 Prozent verbesserter Leistung pro Watt. Über zwei DisplayPorts mit VGA- oder DVI-D-Schnittstellen werden simultan drei unabhängige Displays unterstützt. Der MXC-6300 verbessert hochgenaue Bildverarbeitungsapplikationen wie Medizingeräte, Überwachungssysteme und industrielle Automatisierung.