DOSA-konforme Achtel-Brick-Gleichspannungswandler von Murata mit 150 W Leistung eignen sich für dezentrale Stromversorgungssysteme.

DOSA-konforme Achtel-Brick-Gleichspannungswandler von Murata mit 150 W Leistung eignen sich für dezentrale Stromversorgungssysteme.Murata

Mit Maßen von 58,4 x 22,9 x 10,7 mm3 entsprechen die DOSA-konformen Wandler dem als Industriestandard etablierten Achtel-Brick-Format und sind für Durchsteck- oder Oberflächenmontage lieferbar.Die UEE-Serie weist einen Eingangsspannungsbereich von 2:1 um einen Nennwert von 48 VDC auf und besteht aus drei Modellen für die gängigen Ausgangsspannungen von 3,3, 5 und 12 V. Einen typischen Wirkungsgrad von bis zu 92 Prozent erreichen die Wandler und arbeiten mit einer Netzausregelung von ±0,1 Prozent sowie einer Lastausregelung von ±0,25 Prozent. Am Ein- und Ausgang (mit Basisisolierung) beträgt die Isolationsspannung 2250 VDC und sie entspricht damit den Anforderungen der Sicherheitsnorm EN/UL/EC 60950.

Über den gesamten Temperaturbereich für Industrieausrüstungen von -40 bis +85 °C können die Wandler die volle Ausgangsleistung liefern. Schutzfunktionen gegen zu niedrige Eingangsspannungen, Überströme am Ausgang, Kurzschlüsse und Überhitzung bietet die Serie.

Eine Fernein- und -ausschaltfunktion ermöglicht ein koordiniertes Hochfahren und Abschalten des Wandlers durch eine andere Applikation. Mithilfe des Remote-Sense-Eingangs lässt sich die Ausgangsspannung anpassen, um Leitungsverluste zu kompensieren, und über eine Trimmfunktion kann die Ausgangsspannung auch vom Anwender variiert werden.