Das Dosiergerät Modell 900 macht es einfach, gesteuerte Mengen von Kleber, RTV‘s und Vergussmaßen in der Produktion von Elektronik zu applizieren. Typische Anwendungen beinhalten Sicherung von Bauteilen mit Silikon, Festlegung von Drähten, Vergießen und Füllen. Die Möglichkeit zur Aufbringung von genauen, gleichmäßigen Mengen an Kleber machen das Modell 900 besonders nützlich für Vorserien, Nacharbeit oder ähnliche Produktion an EinzelarbeitsplätzenDas Modell 900 arbeitet mit Strom und Druckluft. Genaue Zeit‑ und Druckluftsteuerung vereinfacht die Einstellung der Dosiermenge für die verschiedenen Produkte und Anwendungen.


Das zu dosierende Material befindet sich in einer handgeführten Kartusche, die vom Bediener wie ein Bleistift gehalten wird. Um eine kleine Menge als Punkt zu dosieren, ein Bauteil einzubetten oder eine Linie zu ziehen, platziert der Bediener die an der Kartusche befindliche Dosiernadel an die entsprechende Stelle und drückt den Fußschalter. Ein schneller, sauberer Stopp am Ende des Dosierzyklus vermeidet Nachtropfen oder Nachlaufen. Kartuschen und Dosiernadeln zur Anpassung an die unterschiedlichen Flüssigkeiten und Anwendungen der Elektronik sind in den verschiedensten Ausführungen und Größen erhältlich.