Wenn kein Strom und keine Druckluft vorhanden ist, kommt die Dosierpistole von GLT – Gesellschaft für Löttechnik zum Einsatz. Mit einer Übersetzung von 10 : 1 lassen sich selbst sehr dickflüssige Stoffe wie Silikon, Epoxies oder Hartlotpasten leicht und präzise ohne große Kraftanstrengung dosiert aufbringen. Unterschiedliche Einstellungen für den Abzug erleichtern das Handling zusätzlich.


Das Material befindet sich in Einweg-Kartuschen, der eng tolerierte Stopfen erlaubt eine gute Fließsteuerung. Nach Loslassen des Abzugs läuft das Material nicht nach, die Entspannung erfolgt über den Stopfen, der sich leicht in beiden Richtungen bewegt.


Die stabile, in Vollmetall gefertigte Dosierpistole ist in 5 Größen erhältlich: 3, 5, 10 30 und 55 ccm. Dosiernadeln sind ein wesentlicher Teil in der Dosiertechnik und stehen in verschiedenen Durchmessern und Ausführungen zur Verfügung.