Newport: Das Sensorsystem zSerie misst Temperatur, Feuchte und Luftdruck drahtlos. Es besteht aus bis zu 32 Endgeräten mit integrierten oder externen Fühlern, die ihre Messwerte per Funk an eine Basisstation senden, den Coordinator. Als eigenständiger Knoten im TCP/IP-Netzwerk benötigt er keinen separaten PC. Zwischen den batteriebetriebenen Endgeräten und dem Coordinator kann eine Entfernung von bis zu 90 m liegen. Die Endgeräte zED gibt es auch kombiniert mit integrierten oder abgesetzten Fühlern für Temperatur, Feuchte und Druck. Die im Coordinator integrierte Firmware basiert auf der iServer-Technologie und erlaubt die einfache PC-Anbindung über Browser wie Internet Explorer oder Firefox. (boe)

405iee0408