Für die vor kurzer Zeit eingeführten Dranetz-Netzqualitätsanalysatoren Modelle PX5 und PG4400 steht von Compumess eine zusätzliche optionelle Firmware mit neuen Funktionen zur Verfügung.


Mit diesen neuen Funktionen erhält der Anwender zusätzliche Hinweise auf die Ursachen oder Ursprünge der festgestellten und abgespeicherten Netzstörungen. Bei einer 3-phasigen Netzunterbrechung kann das Gerät durch simultane Spannungs- und Strommessung die Ursprungsrichtung dieser Netzstörung, in Bezug zum Messort, feststellen und entsprechend dokumentieren (upstream/downstream).


Mit Hilfe einer detaillierten Wellenformanalyse mit speziellen Algorithmen kann zusätzlich zur Richtungsangabe auch ein Hinweis erfolgen, ob eine Störung durch das Schalten von einer Kompensationsanlage verursacht wurde.


Die zusätzlich in dieser Firmware erhältliche Motorqualitäts-Funktion ist speziell auf die Überwachung der Parameter für motorische Lasten optimiert. Die optionelle Firmware steht ab sofort zur Verfügung und kann auch für bereits ausgelieferte Geräte einfach per Compact Flash Speicherkarte nachinstalliert werden.