Die Drehgeberserie ITD 2 wurde um die Hochtemperaturausführung Option F für eine Dauereinsatztemperatur von +120°C ergänzt. Den ITD 21 A 4 F kennzeichnen zudem Eigenschaften wie inkrementale Rechteckausgangssignale, oder A-, B-, N-Spur und Komplementärsignale. Pro Umdrehung betragen die Impulszahlen bis 4096 Impulse. Weiterhin hat der Drehgeber TTL-Ausgangssignale, Steckerversion sowie Wellen- oder Hohlwellenausführung.